Fundierte Arbeit, tiefe Themen, Balance.







TABOE – To All Babies On Earth
Schlaf- und Kinderlieder der abrahamitischen Kulturkreise in Szene gesetzt von Ulrike Streck-Plath, arrangiert von Nuri El-Ruheibany
(2018) Lieder aus Afghanistan, Deutschland, England, Eritrea, Frankreich, Griechenland, dem Iran, Israel, Italien, Kasachstan, Kurdistan, Nigeria, Peru und Syrien. – Strube-Verlag München, VS 4042

Apocaluther
(2013-2017)
Für Kinderchor, erwachsene Darsteller und Ensemble (Klavier, Geige und Cello) – Strube-Verlag München, VS 9178 und 9178/01 

Die Kinder des Lichts
Mehr-Generationen-Singspiel
(2013-2016)
Für 1-stimmigen Kinderchor, erwachsene Darsteller und Ensemble (Klavier, Geige und Cello) – Strube-Verlag München, VS 6896

Das leere Grab
Ostersingspiel nach Matthäus, Markus, Lukas und Johannes
(2007)
Für 1-stimmigen Kinderchor, Klavier und Oberstimme (Flöte, Violine) und Bläser ad lib. – Strube-Verlag München, VS6607


Das Töchterlein des Jairus
nach Markus 5, 21-24 + 35-43 Basisbibel
Text von Ulrike Streck-Plath, Musik von Manfred Schlenker
Für 1-stimmigen Kinderchor, Klavier und Oberstimme (Flöte, Violine) und Bläser ad lib., 2011– Strube-Verlag München, VS6679

Sieben neue Passionslieder für die ganze Gemeinde
(2010)
Mit Sätzen von Manfred Schlenker und Ingo Bredenbach
Strube-Verlag München, VS6612

Etwas von den Wurzelkindern
Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Sibyyle von Olfers
Singspiel in fünf Szenen für Kinderchor und Instrumente, 2011
Text von Sibylle von Olfers und Ulrike Streck-Plath, Musik von Manfred Schlenker, erschienen im Intermezzo-Verlag, Berlin

Afrikanon
Afrikanische Sprichwörter – Bekannt und unbekannt, lustig und ernst, für dich und mich –
In Töne gesetzt von Manfred Schlenker, illustriert von Katrin Fiederling – Idee und Gestaltung von Ulrike Streck-Plath, 2012 – Strube-Verlag, VS 6765

Lundi
Vertonung (2013) des gleichnamigen französischen Bilderbuchs von Anne
Herbauts zum Thema Freundschaft, Abschied, Wiederkehr. Kompositionen: Kinder des Chores – das Stück kann mit beliebigen Ensembles musiziert werden, der der Improvisation mächtig sind.

Auszeichnungen

Liederwettbewerb „gott wagen“:
Den ersten Preis gab es für „du bist bei mir" (Text: Ulrike Streck-Plath). – Die Heidelberger Hochschule  für Kirchenmusik hatte den Wettbewerb in Zusammenarbeit mit der Theologischen und Germanistischen Fakultät der Universität Heidelberg ausgeschrieben. Ziel war es, Texte jenseits der „gewohnten Kirchensprache” zu finden. Das Lied erschien im Strube-Verlag, VS 6760.

Das Lied findet sich auch im EGplus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.